3D-Druck

WALTHER Faltsysteme GmbH aus Kevelaer

Bei der Konzeption und Realisierung individueller Mehrweglösungen mit Sondermaßen kann die WALTHER Faltsysteme GmbH in Kevelaer die Kundenwünsche noch schneller realisieren, seit sie Prototypen im 3-D-Druck produziert. Das sind derzeit nicht nur 50 Faltboxvarianten, sondern auch verschiedene Mega-Pack-Systeme mit individuellen Kundenausstattungen.

Der Prototyp einer neuen Verpackungsbox kann dem Kunden im 3D-Druckverfahren in etwa drei Wochen zur Verfügung gestellt werden. Der Prototyp kann auf der Anlage des Kunden getestet und diese dann optimal auf das neue Produkt eingestellt werden. Bei Änderungswünschen bespricht der Entwickler bei WALTHER mit dem Kunden erforderliche Anpassungen.

Mit dem 3-D-Druckverfahren können auch Kleinserien bis 100 Stück kostengünstig hergestellt werden. Bei einer größeren Stückzahl müssen Prototypenwerkzeuge für die Spritzgussmaschinen gefertigt werden.

Best Practice WALTHER Faltsysteme GmbH