Digitale Fertigung

Helmut Beyers GmbH aus Mönchengladbach

Schon während der Produktion Daten sammeln und nutzen – und den Schatz an den Kunden weitergeben, damit der seine eigene Arbeit beschleunigen kann: Das ist Service im Digital-Zeitalter.

Alltag bei Beyers: In der Produktion werden Platinen mit den elektronischen Elementen bestückt. Dazu kommen zahlreiche zusätzliche Arbeiten, zum Beispiel Schutzlackierungen. Alle Prozessdaten, zum Beispiel die Dauer der Produktionsabläufe oder der Materialverbrauch, fließen in das Produktionsleitsystem MES (Manufacturing Execution System).

Mit dem Programm lässt sich die Produktionsplanung optimieren, denn es bündelt alle relevanten Informationen zu Materialfluss, Zeitaufwand oder Produktionsmengen und speist sie auch ins Warenwirtschaftssystem ein. MES ist der konventionellen Produktionssteuerung weit überlegen: Die Kontrolle der Fertigung erfolgt in Echtzeit. Zudem werden alle Fertigungsabläufe visualisiert.

Best Practice Helmut Beyers GmbH