Wake-up call Digitalisierung: Industrie 4.0 trifft auf Recht 2.0: Wem gehören die Daten?

Gemeinsam mit der Plattform Industrie 4.0 hat die IHK Mittlerer Niederrhein einen Wake-up call Digitalisierung zum Thema Daten veranstaltet. Herr Björn S. Böker von der VDI Technologiezentrum GmbH hat in einem ersten Impulsvortrag die Plattform Industrie 4.0 vorgestellt: „Die Plattform … Weiterlesen

Umfrage für die Automobilzuliefererindustrie

Kurzmitteilung

Umfrage für die Automobilzuliefererindustrie

Die Unternehmensumwelt ist stark geprägt durch den Wandel der Digitalisierung. Daraus entstehen neue Herausforderungen und Chancen für die Unternehmen. Die Veränderungen ermöglichen neue digitale Prozesse, Leistungen und Geschäftsmodelle. Aber welche Fähigkeiten benötigen die Unternehmen für diesen Wandel? In der Umfrage geht es um die Fragestellung, welche dynamischen Fähigkeiten Unternehmen zur Bewältigung der Digitalisierung benötigen.

Die Umfrage können Sie sich unter folgendem Link anschauen: http://udue.de/DC. Sie nimmt ca. 10 Minuten in Anspruch. Sie wurde von Lehrstuhl für ABWL & Internationales Automobilmanagement der Universität Duisburg-Essen erstellt.

Industrie 4.0-Kompass

Abwarten ist keine gute Strategie – im Zeitalter der Digitalisierung ändern sich die Dinge zu schnell. Neue Geschäftsmodelle, disruptive Innovationen und effizientere Prozessgestaltung, sind nur einige Schlagwörter des digitalen Wandels. Dieser Prozess ist eine Herausforderung, bietet aber auch Chancen. Doch … Weiterlesen

Studie über die Auswirkungen von Industrie 4.0 auf ERP-Systeme

Industrie 4.0, wird großen Einfluss auf die etablierten Geschäftsmodelle produzierender Unternehmen haben. Gerade KMU’s müssen sich mit diesem Wandel auseinandersetzen, um sich mittel bis langfristig auf einem globalisierten Weltmarkt zu behaupten. In diesem Zuge müssen Unternehmen ihre Geschäftsprozesse modernisieren, um … Weiterlesen

Digitalisierungsstrategie für die Wirtschaft im Rhein-Kreis Neuss

Kurzmitteilung

Der Rhein-Kreis Neuss und seine Wirtschaftsförderung sind der Überzeugung, dass die Digitalisierung neben Risiken auch große Chancen für die regionale Wirtschaft bietet.

Ein so weitreichender – unternehmerischer und politischer – Gestaltungsprozess benötigt aber Leitlinien und Zielmarken. Diese sollen im Rahmen einer Digitalisierungsstrategie für die Wirtschaft im Rhein-Kreis Neuss zwischen allen beteiligten Akteuren abgestimmt werden. Aus diesem Grund hat die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) und sein Tochterunternehmen IW Consult damit beauftragt, eine fundierte Bestandsaufnahme der Digitalisierung im Rhein-Kreis Neuss vorzunehmen.

Sie finden die Online-Umfrage unter www.digitalstrategie-neuss.de.

Für Rückfragen wenden Sie sich an die zentrale E-Mail-Adresse unter digitalisierungsstudie@iwkoeln.de.

 

Kompetenzzentrum eStandards

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie richtet Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren zur Information und Demonstration ein, um mittelständische Unternehmen und Handwerksbetriebe bei der Digitalisierung und Vernetzung sowie Anwendung von Industrie 4.0 bundesweit zu unterstützen. Die Aufgabe der Kompetenzzentren besteht darin, aktuelles, praxisrelevantes … Weiterlesen

Rhenus Lub in Mönchengladbach für Digitalisierungsstrategie ausgezeichnet

Das Mönchengladbacher Unternehmen Rhenus Lub ist im Rahmen der bundesweiten Kampagne „We do digital“ für die Digitalisierung seiner Prozesse ausgezeichnet worden. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat Erfolgsgeschichten kleiner und mittlerer Unternehmen rund um die Digitalisierung bewertet. Die besten … Weiterlesen